Bio

Maga. Drin. Solveig “Sol” Haring

Forscherin – Videographin – Erwachsenenbildnerin – Musikerin

geboren in Graz, hat das Bundesgymnasium Stift Rein besucht und nach der Matura an der Universität Graz Pädagogik studiert.

Nach einschlägigen Post Doc Erfahrungen an der University of East London (Innovation Studies, MRes & SMARTlab UK) und NYC (CCNY) war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni Graz am Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaften tätig.

Als selbständige Wissenschaftlerin forscht sie zum Thema Älterwerden und Lernen im Alter. Sie unterrichtet als Lektorin in Graz und weiteren österreichischen Unis. Sie ist Erwachsenenbildnerin im Bereich Neue Medien und Älterwerden. Ihr interdisziplinärer Forschungsansatz vernetzt Alterns- und Geschlechterforschung mit Film und Neuen Medien. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Bereich Didaktik/Methodik.

Als Videographin erstellt  sie Forschungsfilme und forscht mit Videodaten zu ihren eigenen Forschungsschwerpunkten und als Auftragsfilmerin. Als Lektorin ist sie an den Universitäten Graz und Klagenfurt tätig.

solveig_HARING

Mit Peter/Anita Mörth gründet Sol 2003 die Drag King Band supernachmittag.

Weitere Projekte: fancy3 (live impro band), haring & the trouts (gendersensible country rock band)

 

Traegerin des Staatspreises fuer Erwachsenenbildung 2012